alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Swagelok Frankfurt

Ihr autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum

News zu Covid-19

Sehr geehrte Kunden,

wir sind bestrebt, die aktuelle Situation so transparent wie möglich für Sie zu gestalten, um Sie auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Sollte sich etwas an der uns gegebenen Situation ändern, halten wir Sie hier auf unserer Homepage auf dem aktuellsten Stand.

Bitte beachten Sie, dass die hier aufgeführten Informationen einen allgemeinen Überblick darstellen. Individuelle Statusabfragen zu Ihren Bestellungen sowie Verfügbarkeits- oder Lieferbarkeitsanfragen, beantworten wir Ihnen gern persönlich. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen privat und geschäftlich alles Gute in dieser schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund!

Ihr Swagelok Frankfurt Team.

 


 

Stand 23.04.2020

Covid-19

Swagelok selbst wurde bereits im März von den US-Behörden als systemrelevantes Unternehmen eingestuft, produziert und vertreibt täglich tausende Fluidsystem-Komponenten in die gesamte Welt – auch in kritische Fertigungsstätten. Unsere Kunden sind z.T. gerade jetzt stärker denn je auf die Zuverlässigkeit und Lieferfähigkeit unserer Komponenten und Services angewiesen. Dieser Verantwortung sind wir uns absolut bewusst und so geben wir wie gewohnt 100% für Sie.

Die erarbeiteten Maßnahmen und das dahinterstehende Risikomanagement weltweit und lokal am Standort Maintal greifen sehr gut und ermöglichen uns auch unter ungewohnten Umständen einen reibungslosen Betrieb. So sind wir auch weiterhin lieferfähig. Diese Lieferfähigkeit umfasst sowohl den Vertrieb einzelner Fluidsystem-Komponenten, wie auch individuell für Sie montierte Baugruppen aus dem Bereich Custom Solutions. Swagelok Frankfurt ist wie gewohnt dazu in der Lage, individuelle Fluidsystemlösungen für Sie zu konzipieren und umzusetzen – auch für sehr dringende Projekte. Kontaktieren Sie dazu bitte direkt Konstantin Bär (+49 (0)6181 4332-59 / kbaer@best-ffm.de).

  


 

Stand: 24.03.2020

 

Die Swagelok Komponenten und Systeme sind in unterschiedlichsten Industrien im Einsatz und gelten in vielen Prozessen als nicht ersetzbar – auch zur aktuellen Zeit im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Dieser hohen Verantwortung sind wir uns bewusst. Swagelok wurde in den USA daher von den lokalen amerikanischen Institutionen und Behörden als systemrelevantes Unternehmen („essential business“) eingestuft. Diese Einstufung wird als Maßnahme ergriffen, um systemrelevante Versorgungsketten in Bereichen wie bspw. Medizin und Forschung, Energie, aber auch der Lebensmittelversorgung zu gewährleisten. Das offizielle Swagelok-Statement dazu finden Sie hier.

 


 

Stand: 20.03.2020

Sehr geehrte Kunden,

die momentane Situation der Corona-Pandemie veranlasst uns alle zu neuem und noch vorsichtigerem Handeln als bis her. Wir möchten Sie hiermit über unsere interne Vorgehensweise mit dieser besonderen Situation informieren.

Als Vorsichtmaßnahme, um unsere Mitarbeiter und Sie als Kunden schützen zu können, haben wir folgende Schritte veranlasst:

  1. Unsere Niederlassung bleibt vorerst regulär, zu unseren gewohnten Geschäftszeiten, geöffnet. Somit können wir Sie weiterhin wie gewohnt betreuen. Dabei sind unsere Abteilungen: Außendienst, Innendienst, Konstruktion sowie Marketing im Homeoffice. Diese sind über Telefon, E-Mail oder Microsoft Teams erreichbar.
  2. Unter den üblichen Sicherheitsvorkehrungen ermöglichen wir Ihnen derzeit noch das Abholen ab Lager. Wir möchten Sie jedoch darum bitten, uns nur in äußerst dringenden Situationen vor Ort zu besuchen.
  3. Die Versorgung mit unseren Produkten ist aktuell sichergestellt.
  4. Unser Lager- und Systembaubetrieb sind nach wie vor - unter erhöhten Sicherheitsbedingungen - im Unternehmen aktiv, um für Sie die termingerechte Lieferkette und Produktion aufrecht zu erhalten.
  5. Unsere Mitarbeiter reduzieren den direkten Kontakt zu Ihnen als Kunden. Dies soll sowohl unsere Mitarbeiter, aber auch Sie schützen. Dennoch sind sie weiter für Ihre Betreuung über die normalen Kommunikationskanäle erreichbar: Telefon, E-Mail oder Microsoft-Teams (Videokonferenz).
  6. Unsere Produktionswerke sind weltweit zu 100% im Betrieb. Auf Grund der aktuellen Einschränkung im weltweiten Warenverkehr, kann es jedoch zu Verzögerungen kommen. Dies wird von uns laufend beobachtet. Sollte es hier zu unerwarteten Problemen kommen, informieren wir Sie selbstverständlich hier auf unserer Homepage.
  7. Momentan haben wir alle Seminare und Messen, sowohl intern wie auch extern, abgesagt.

 

Stand: 12.03.2020

Swagelok Corporate und auch wir als autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum beobachten kontinuierlich die Entwicklung des neuen Coronavirus (COVID-19). Dafür hat das Swagelok-Netzwerk weltweit für Produktion und Vertrieb entscheidende Programme zur Risikominimierung etabliert und prüft ständig die Empfehlungen des Center for Disease Control (CDC), der Weltgesundheitsorganisation WHO sowie lokale Anforderungen und Bestimmungen durch Bund, Länder und Ministerien. Die aktuelle Stellungnahme von Swagelok Corporate dazu finden Sie hier.