alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Swagelok Frankfurt

Ihr autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum

Leckage

Leckage-Prüfprogramm

Verbessern Sie die Effizienz Ihrer Anlagen. Unsere Beratung hilft Ihnen, Betriebskosten im Zusammenhang mit Gasleckagen zu reduzieren.
Sie erhalten eine detaillierte Übersicht über den Optimierungsbedarf in Ihrem System wie Komponenenten-versagen, Installationsfehler und fehlerhafte Produktauswahl.


Was bedeutet Leckage-Prüfprogramm und warum sollten Sie es durchführen lassen?

Die Leistung jedes Systems, das ein gasförmiges oder flüssiges Medium trägt, ist oft schwer zu garantieren. Energieemissionsuntersuchungen wurden als Mittel verwendet, um auf Leckagen in Gassystemen hinzuweisen.
Diese Lecks sind nicht nur heimtückisch, sondern tragen auch wesentlich zu den Betriebskosten bei und beeinträchtigen die Umwelt. Wir können Ihnen die erforderlichen Arbeitskräfte und Ressourcen zur Verfügung stellen, um Sie bei der Untersuchung der Leckagen in Ihrem System zu unterstützen.
Aus Gründen der Sicherheit überprüfen wir, zusammen mit Ihrem Wartungs-, Instrumentierungs- oder Überwachungspersonal, die Anlage bzw. die gewünschten Baugruppen und führen eine Lecksuche mit unserem SNOOP®-Lecksuchmittel durch. Nach Abschluss der Leckagenuntersuchung erhalten Sie einen detaillierten Bericht mit allen Informationen zu den getesteten Verbindungen und festgestellten Beobachtungen. Zusätzlich erstellen wir Ihnen einen Optimierungsvorschlag, wie Sie die gefundenen Leckagen zukünftig vermeiden können.


Was Sie vom Leckage-Prüfprogramm erwarten können:

  • Systematische Untersuchung von Leitungen (Tubing) für gasförmige Medien, wie Druckluft bzw. inerte Gase auf Leckagestellen
  • Prüfung aller Armaturen in dem angegebenen Bereich, unabhängig von der Marke, zuzüglich der Rohrenden und Packungen des Instrumentenventils
  • Zählung, Markierung und Kategorisierung der Leckagen
  • Auswertung und Berechnung der Medienverluste p.a.
  • Vorschläge zur Optimierung und Abstellung von Leckagen
  • Digitale Übersicht über die Leckagestellen mit Rohrleitungs- oder Ventilnummer

 

Sie benötigen mehr Infomaterial oder haben Fragen? Gerne steht Ihnen Herr Rüffert als Ansprechpartner unter +49 (0)151 64736893 zur Verfügung oder schicke Sie diese an mrueffert@best-ffm.de.